designarena

Ein Abschnitt der North Lee Street wurde kurz nach Mittag Dienstag geschlossen, als Bombenschrecken sowohl Staley Middle School und der Americus Sumter County High School South Campus Notbesatzungsbeamten beschäftigt am Dienstag beschäftigt.Eine Bombendrohung wurde um die Mittagszeit in die Staley Middle School, 915 N.viagra schweiz Lee St., gerufen, und um die Zeit,designarena in der die Schule für den Tag freigelassen wurde, wurde eine Bombendrohung an den South Campus in 805 Harrold Ave gerufen.»Ein anonymer Mann hat die Sekretärin im Büro angerufen und gesagt, er hätte eine Bombe an seine Hüfte geschnallt und er würde zur Schule gehen und sie detonieren lassen«, sagte Bryant. https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil Der Hauptabgeordnete hat hinzugefügt, dass keine verdächtigen Pakete gefunden wurden. http://www.designarena.ch Bryant sagte, die Untersuchung läuft noch.Assistant Superintendent James Whitson sagte, ein Student rief an und sagte: ‚Ich habe mir eine Bombe geschnallt und ich komme zur Schule.

acheter viagra
acheter viagra
viagra mujer
viagra mujer

Die Polizei wurde sofort gerufen und sie haben einen Umkreis um die Schule eingerichtet‘, sagte Whitson.Er sagte, dass innerhalb von wenigen Augenblicken Polizeibeamte und Schulbeamte eine Suche in der Schule durchführten.Die Strafverfolgung war völlig kooperativ‘, sagte Whitson. ‚Jede Aktion, die sie unternommen haben, war extrem richtig.Es ist unsere Tendenz zu überreagieren, aber das ist gut gehandhabt worden ‚, fügte Whitson hinzu.http://www.designarena.ch Er sagte, die Polizei sei Dienstag in der Schule geblieben, bis alle Busse weg seien.Als Whitson am Dienstag anrief, sagte er, die Schule befinde sich im ‚externen Sperrmodus‘, was bedeute, dass niemand kommen oder gehen könne, designarena aber die Schüler konnten sich in der Schule bewegen. Dienstag, dass der Umfang noch sicher war.Whitson sagte, während er nicht zur Staley Middle School gegangen sei, der stellvertretende Superintendent Bari Geeslin, der Finanzdirektor Michael Drahush und der Public Relations Koordinator Mulkey McMichael. Whitson fügte hinzu, dass es unter den Studenten keine Hysterie gab.Whitson sagte, die Schüler seien in Ordnung, und die meisten von ihnen hätten nicht einmal von der Bombendrohung gewusst. viagra generika Er fügte hinzu, dass einige Eltern angerufen und von Schulbeamten versichert worden seien, dass alles in Ordnung sei.

Er sagte, die Bedrohung werde immer noch von der Polizei untersucht.Wie für die Americus Sumter County High School South Campus Bombe Angst, sagte Whitson jemand rief und sagte: ‚Es ist eine Bombe in der Schule.viagra bestellen  Das war ungefähr zu der Zeit, als die Schule für den Tag ausgelassen wurde. http://www.designarena.ch Die Verwaltung rief die Polizei an und die Strafverfolgungsbehörden reagierten sofort auf die Bedrohung.Die Schüler wurden ins Fußballstadion gebracht und freigelassen, als die Schule aus war‘, fügte Whitson hinzu.designarena ‚Die Polizei fegte das Gebäude, fand nichts, und dann konnten die Studenten zurückkehren.Er fügte hinzu, die Verwaltung habe die Busse zu den Kindern gebracht, damit sie nicht in die Busse gehen müssten.Whitson sagte, die Stimmung unter den Studenten sei ’sehr respektvoll und sie taten, was die Verwaltung von ihnen verlangte. Sie waren verantwortlich, sehr kooperativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.